zum vorherigen Abschnitt

4.5 Wartung und Pflege nach je 1000 km Fahrstrecke

  1. Motorenöl wechseln.
  2. Motorenöl im Getriebe und im Hinterradantrieb wechseln.
  3. Stoßdämpferöl der Vordergabel wechseln.
  4. Zuganker für Zylinderkopf nachziehen.
  5. Ventilspiel nachstellen.
  6. Alle Schrauben und Muttern am Motorgetriebeblock nachziehen.
  7. Vergaser und Kraftstoffilter im Kraftstoffhahn reinigen. Luftfilter mit Waschbenzin auswaschen und neu einölen.

  8.  
    Bild 45 Kraftstofffilter des Benzinhahns reinigen
    Bild 45 Kraftstofffilter des Benzinhahns reinigen
  9. Tachowelle und Bowdenzüge schmieren. Alle Bowdenzüge sind mit Schmiernippeln versehen, die das Abschmieren wesentlich erleichtern- trotzdem werden sie oft genug vernachlässigt. Das hat zur Folge, daß die Bowdenzüge infolge der größeren Reibung sehr schwer gehen, eine starke Abnutzung zeigen und u. U. reißen. Zum Schmieren der Bowdenzüge verwendet man eine Ölschmierpresse, da beim Schmieren mit der Fettpresse der Seilzug schwergängig wird. Auch das Vorhandensein der Tachometerantriebswelle merken viele Fahrer erst dann, wenn diese infolge fehlender Schmierung frißt und reißt und das Tachometer nicht mehr arbeitet.
    Dabei ist die Schmierung sehr einfach:
    Nach dem Entfernen der Sechskantschraube am Getriebe kann man die Tachowelle herausziehen. Dann faßt man den Mitnehmer der Tachowelle und zieht die Seele heraus (Bild 46). Nachdem man sie mit einem Lappen gesäubert und gut eingeölt hat, führt man sie wieder in die Hülle ein.

  10.  
    Bild 46 Ausbau der Tachometerantriebswelle
    Bild 46 Ausbau der Tachometerantriebswelle
  11. Kabelanschlüsse prüfen.
  12. Steckachsen herausnehmen und leicht einfetten.
  13. Schrauben und Muttern am Fahrgestell nachziehen.
  14. Batteriesäurestand prüfen, eventuell destilliertes Wasser nachfüllen.
  15. Alle Schmierstellen laut Schmierplan abschmieren.
  16. Reifendruck kontrollieren.
  17. Vordergabel und Hinterradfederung auf Leichtgängigkeit prüfen.
  18. Bremsen prüfen, evtl. nachstellen.
zum nachfolgenden Abschnitt