zum vorherigen Abschnitt

5.5.08 Vordergabel aus dem Fahrgestell ausbauen

  1. Vorderrad herausnehmen.
  2. Vorderradschutzblech ausbauen.
  3. Sterngriffschraube des Lenkungsdämpfers herausschrauben, nachdem der Splint entfernt ist. Es ist dabei auf die Rastscheibe, das Gleitstück, die Druckplatte und die Federscheibe zu achten.
  4. Nach dem Herausschrauben der Innensechskantschraube M6x12 (Bild 69) ist das Widerstandsblech abzunehmen.
Bild 69 Widerstandsblech des Steuerungsdämpfers ausbauen (Lösen der Innensechskantschraube)
Bild 69 Widerstandsblech des Steuerungsdämpfers ausbauen (Lösen der Innensechskantschraube)
  1. Bowdenzüge für Handbremse und Kupplung aus den Handhebeln am Lenken aushängen. Abblendschalter durch Lösen der beiden Befestigungsschrauben vom Lenker abnehmen.
  2. Sechskantmuttern für Lenkerbefestigung abschrauben. Lenker bei der 425 mit Schutzkappe abnehmen.
  3. Sechskantmuttern und Muttern zum Tragrohr herausschrauben. Obere Gabelführung abnehmen.
  4. Die beiden Sechskantschrauben für die Scheinwerferbefestigung herausschrauben, so daß der Scheinwerfer an den Kabeln nach unten hängt. Dabei ist zu beachten, daß der Scheinwerfer nicht zerkratzt wird. Es ist deshalb zu empfehlen, den Scheinwerfer abzunehmen. Hierzu sind die Leitungen des Kabelbaums I [Kabel (30), (31), (15), (58) und Kabel für Leerlaufanzeige] und des Kabelbaums II [Kabel (51), (61) und (2)] im Scheinwerfer abzuklemmen und Kabelbaum I und II herauszuziehen. Danach ist die Überwurfmutter der Tachometerwelle am Tachometer abzuschrauben und die Tachowelle mit der Gummitülle ebenfalls herausziehen. Ferner ist das Kabel am Horndruckknopf abzuklemmen, so daß der Scheinwerfer abgenommen werden kann.
  5. Linken und rechten Scheinwerferhalter nach oben abnehmen.
  6. Bundmutter unter Anhalten der Gabel abschrauben.
  7. Gabel aus dem Steuerkopf herausnehmen. Dabei ist der Scheinwerfer festzuhalten, falls er nicht vordem abgenommen wurde. Es ist ferner auf die 2x19 Kugeln der beiden Lenkungslager zu achten (Bild 70).
Bild 70 Vordergabel herausnehmen
Bild 70 Vordergabel herausnehmen

Der Einbau der Gabel erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Vor dem Anziehen der Klemmschraube für die Steckachse ist die Gabel mehrmals kräftig durchzufedern!

zum nachfolgenden Abschnitt